Trotz großer Hitze und Badewetter war das Ferienkegeln der Lohhofer Sportkegler gut besucht. Über 20 Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren tummelten sich auf den Kegelbahnen im BallhausForum und hatten viel Spaß beim Spiel mit Kegeln und Kugeln. Die kleinen "Kegelchampions" versuchten mit viel Ehrgeiz und Hingabe gute Ergebnisse zu erzielen. Behutsam angeleitet und geführt von den SKC-Mitgliedern Monika Hartmann, Walter Sedlmair und Helmut Nieder erlebten sie alle einen schönen und interessanten Feriennachmittag.

Die SKC-Jugendwartin Sibylle Sasse nahm dann zum Schluß die Siegerehrung vor. Neben den Urkunden für jeden Teilnehmer, die eher verhalten angenommen wurden, waren es dann natürlich die Eisgutscheine, die große Freude bei allen Kids auslösten.

Wie jedes Jahr ging es wieder eine Woche rund auf den Kegelbahnen im BallhausForum, denn es fand das Raiffeisen-Tandemturnier statt. Es beteiligten sich dieses Jahr 14 Teams, die eine Woche lang eifrig versuchten ein gutes Ergebnis zu erzielen. Damit alle die gleiche Chance hatten, gab es Bonuspunkte, die aus dem Jahresschnitt errechnet waren.

Am Sonntag traten dann die sechs besten Teams zum Endspiel an. Platz 1 holten sich Emmi Hobelsberger und Helmut Nieder mit 532 Holz. Ganz knapp dahinter belegten Irene Bancsov und Sorin Gavriloiu mit 530 Holz den 2. Platz. Den 3. Platz sicherten sich Fanny Paul und Viktor Barth mit 523 Holz. Doch keiner ging leer aus, denn alle Teilnehmer erhielten Sachpreise und die drei Erstplatzierten bekamen zustätzlich einen Pokal.

Nach dem Endspiel fand dann bei Traumwetter noch das Sommerfest auf der Terrasse statt. Die Frauen hatten für leckere Salate gesorgt und unsere "Grillmeister" Willi Funkenhauser und Sorin Gavriloiu bereiteten leckeres Fleisch und Würstl zu. Nachdem dann abends auch noch der FC Bayern den Super-Cup gewonnen hat, war es ein perfekter Abend.

 

Zum Ende der Saison wurden vor dem Sommerfest wieder die Vereinsmeister geehrt. Alle Geehrten glänzten in der gesamten Saison mit Spitzenergebnissen und somit zum Saisonende mit einem tollen Holzschnitt.

Bei den Frauen wurde Susanne Hömke mit 435,61 Holz Vereinsmeisterin. Platz 2 belegte Monika Hartmann mit 427,04 Holz. Ganz knapp dahinter sicherte sich Uschi Eder mit 425 Holz den 3. Platz.

Noch knapper war es bei den Männern zwischen dem 1. und 2. Platz. Florian Schüchel wurde mit 462,67 Holz wieder Vereinsmeister. Mit 462,19 Holz schnappte sich Fabian Funkenhauser den 2. Platz. Den 3. Platz sicherte sich Mattias Hofmann mit 457,82 Holz. Bei der Jugend schaffte Jonas Mann einen Schnitt von 392,18 Holz.

Die Spieler der 1. Männermannschaft Werner Schüchel, Florian Schüchel, Viktor Barth, Fabian Funkenhauser, Mattias Hofmann und Sorin Gavriloiu wurden für ihren Aufstieg in die Landesliga Ost geehrt und jeder bekam ein "Aufsteiger-T-Shirt".

Herzlichen Glückwunsch.

Fürs Siegerpodest hat es leider nicht gereicht, denn beim Tandem klassisch belegten die besten Lohhofer Tandems bei den Frauen, Männern und im Mixed jeweils den 4. Platz.

Über zwei Wochenenden wurden in der MKV-Halle die besten Abräumtandemspieler ermittelt. Vom SKC-Lohhof waren 11 Tandems am Start, von denen es drei bis ins Finale schafften. Monika Hartmann/Uschi Eder (304), Werner Schüchel/Florian Schüchel (341) und Uschi Eder/Viktor Barth (319) belegten jeweils einen tollen 4. Platz.

Der SKC-Lohhof bietet beim diesjährigen Ferienprogramm vier Termine zum Kegeln für Kinder und Jugendliche an.

Die 8-12jährigen können am Montag, 30.07. und 6.08.  und

die 12-18jährigen am Mittwoch, 15.08. und 22.08. jeweils von 14-16 Uhr 2 Stunden kegeln.

Einfach hingehen und Spaß haben! Bitte saubere Hallenturnschuhe mitbringen!